Endrik Meyfarth

Diplom Bildender Künstler

Endrik Meyfarth, geboren in Leipzig 1972, gelernter Koch im VEB, bildete sich als Musiker, absolvierte 2008 das Studium an der HGB, leitet öffentliche  Kultureinrichtungen, gibt Kalligrafiekurse und  erteilt Unterricht an Schlagzeug und Gitarre.
Die Intensivierung handschriftlicher Techniken und Fähigkeiten resultierte aus dem Hang zum Rhythmus, der interessanten Komplexität der Bewegung in Raum und Zeit und der beim Erstellen kalligrafischer Arbeiten nötigen Aneinanderreihung von optimalen Momenten.
Die Kalligrafie als Ausdrucksform beinhaltet sowohl bildhafte Komponente, das Wort mit seinen inhaltlichen Belangen, wiederum Wort-Bild Beziehungsaspekte als auch die Klangform bei der Rezitation des Textes.

 

Kontakt: endrik-m@gmx.de